„Raptors“: Neuanfang in der NRW-Liga

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

„Raptors“: Neuanfang in der NRW-Liga

Beitrag  Admin am Di 17 Sep - 1:09:38

EISHOCKEY EC Bergisch Land startet mit gutem Kader am 12. Oktober in die NRW-Liga.
Die Möglichkeit, mit dem Männer-Team erneut in der Regionalliga um Punkte zu kämpfen, war da. Doch der EC Bergisch Land entschied sich dagegen. „Wir sind sportlich abgestiegen und machen den Neuanfang in der NRW-Liga“, sagt Thomas Pöter, Pressesprecher der Mannschaft und 2. Vorsitzender im Verein. Am 12./13. Oktober geht es in Königsborn sowie gegen die Eisadler Dortmund los – dann in der „Ice Factory“, wie die Eissporthalle im Südpark aufgrund einer Partnerschaft mit der Haaner Firma Walter Gott nun heißt. Zwölf Klubs bilden die NRW-Liga, in der Meisterschaftsrunde bis Ende Februar wird ermittelt, wer als einer von den ersten Dreien direkt den Aufstieg in die Regionalliga bejubeln kann.

„Wichtig ist, dass wir endlich wieder Erfolgserlebnisse haben. Und sicherlich wollen wir auch direkt um den Aufstieg mitspielen“, will Pöter die zahlreichen Momente des Frusts in der letzten Saison vergessen. Die Vorzeichen dafür sind günstig, denn Trainer Norbert Fröhlen kann bis auf Torhüter Stephan Schwarz (Köln, Regionalliga) und Stürmer Kai Erlenhardt (Trainer-Karriere) auf den bisherigen Kader bauen. Personelle Entscheidungen in Richtung von zusätzlichen Hochkarätern sind möglich, dies alles geschieht auf einer gesunden finanziellen Basis. „Die erste Mannschaft ist das Zugpferd des Vereins“, betont Thomas Pöter die Bedeutung der Senioren, ohne die mit sechs Jugendmannschaften bestens aufgestellte Nachwuchsabteilung in den Hintergrund zu rücken. Gemeinsam will man sich am 28. September in und an der Eissporthalle mit Spielen und reichlich Programm präsentieren.

Quelle: http://www.solinger-tageblatt.de/Home/Solinger-Sport/Raptors-Neuanfang-in-der-NRW-Liga-4c7ca150-e99c-48a8-b3a1-96a3f7f1de18-ds

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 22.10.12

Benutzerprofil anzeigen http://bergischraptors.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: „Raptors“: Neuanfang in der NRW-Liga

Beitrag  Eishockey Fan am Mi 18 Sep - 1:03:47

So so, wieder mal ein "Neuanfang" wie oft will man denn neu anfangen?! Ohne das mal Richtig Nägel mit Köpfen gemacht wird. Zu einem Neuanfang gehören meiner Meinung nach Neue junge Spieler die heiß sind. Man sollte sich von einigen Spielern mal trennen. Aber auch im Vorstand sollen mal neue Leute her.

Was hat sich in den letzten Jahren getan? So gut wie nichts es kommen keine Neue Sponsoren hinzu und neue Fans werden auch nicht gerade an geworben da man leider nicht das beste Eishockey bietet.

Und dann wir wollen wieder oben mitspielen so ein Mist!!! Lieber kleiner Brötchen backen, und es ruhig angehen lassen lieber einen Neuaufbau über 2-3 Jahre mit Junge hungrigen Spielern. Nehmt den Druck weg von der Mannschaft und wenn dann mal ein TRAINER da ist auch von dem.

Wenn sich dann die Erfolge einstellen kommen Zuschauer auch mal zurück oder gar neue hinzu. Es sollte den Fans wieder Spaß machen zum Eishockey in Solingen zu gehen. Wenn es wieder in der Saison daneben geht vergrault man sich her auch den Letzten Rest an treuen Fans. Es ist Traurig mit an zu sehen wie das Solinger Eishockey den Bach Runter geht. Außer bei der Jugend bzw. der Nachwuchs dort scheint es zu klappen.

Wenn die 1.Mannschaft das Zugpferd des Vereins ist dann soll sie es auch zeigen, war leider nur im erst Jahr bei Trainer Florian Dressler zu sehen, das war mal gutes Eishockey.

Eishockey Fan

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 18.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten